2-tägiges „Leinen Laufen“- Praxis-Seminar

Welcher Hundehalter kennt sie nicht, die Situation: Am Horizont erscheint ein Hund mit seinem Halter, Puls und Adrenalinspiegel beim Halter steigen sofort. Im Kopf erscheint der Satz «Wie komm ich bloss an diesem Hund vorbei?» und schon ist unser 4-beiniger Freund an der Leine auf 180.

In diesem 2-tägigen Praxisseminar in der Kleingruppe lernen die Teil­nehmer, mit diesen Situationen umzugehen und worauf es beim Leinen Laufen ankommt. Das Kreuzen und Treffen auf andere Hundeteams unter Anleitung wird so geübt, dass die Teilnehmer im Alltag auf die geübten Lösungen zurückgreifen können.

Es gibt kein Standardrezept für das Leinen laufen. Jedes Hundeteam entwickelt in diesem Seminar die eigene individuelle Strategie, wie es sicher durch alltägliche Situationen gehen kann. Um das Gelernte zu üben und zu vertiefen, gehört auch die Übungszeit zwischen den zwei Terminen zum Seminar.

Datum: 1. Teil So 29. September 2019, 9:00 – 16:00 Uhr | 2. Teil So 13. Oktober 2019, 9:00 – 16:00 Uhr. Das Seminar kann nur als Ganzes gebucht werden.

Ort: Hundeplatz Anwil BL. Details zu Ort, Ablauf und Verpflegung werden bei Anmeldung bekannt gegeben. Das Seminar wird bei jedem Wetter durchgeführt.

Teilnehmer: Hundehalter mit ihren Hunden ab 6 Monaten. Die Teilnehmerzahl beträgt max. 8 Personen mind. 4 Personen.

Kosten: 385.- pro Mensch-Hund-Team (inkl. 2 x Mittagsverpflegung, Kaffee und Wasser).

Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt via Email an Ana Lienert info@der-dog-coach.ch. Der Seminarplatz gilt als definitiv bestätigt, wenn der Seminarbeitrag eingegangen ist.

Seminarleitung: Mia Wunderskirchner, 079 823 53 03 (bei Fragen zum Seminarinhalt und Ablauf)

Organisation: Ana Lienert, info@der-dog-coach, 079 455 39 72 (bei Fragen zu Anmeldung, Bezahlung und Anfahrt)

1-Tages-Intensiv-Workshop „Kommunikation“

Verstehen wir uns? Was will er mir bloss sagen?
Ein Sprachkurs für Hundehalter und interessierte Nicht-Hundehalter

Im Zusammenleben mit dem geliebten Vierbeiner kommt es immer wieder zu Situationen, in denen man sich wünscht, dass sich der Hund mitteilen könnte. Das tut er. Allerdings gibt es da viel Raum für Inter­pretationen und Missverständnisse.

Wir zeigen in diesem spannenden 1-tägigen Workshop, was uns die Hunde in ihrer Sprache mitteilen möchten, damit auch Sie ihren Partner auf vier Pfoten besser verstehen lernen.

Anhand von Videobeispielen werden verschiedene Situationen analysiert und erklärt. Es ist möglich, vorab eigenes Filmmaterial zur Verfügung zu stellen, damit ganz individuell auf den eigenen Hund eingegangen werden kann.

Der Kurs findet ohne eigenen Hund statt.

Datum: Samstag 16. November, 9:00 – 16:00 Uhr

Ort: DER DOG COACH Trainings-Zentrum Schweiz in CH-4467 Rothenfluh BL. Details zu Ort, Ablauf und Verpflegung werden bei Anmeldung bekannt gegeben.

Teilnehmer: Hundehalter und interessierte Nicht-Hundehalter. Die Teilnehmerzahl beträgt max. 12 Personen mind. 5 Personen.

Kosten: 195.- (inkl. Mittagsverpflegung, Kaffee und Wasser).

Anmeldung:  Die Anmeldung erfolgt via Email an Ana Lienert info@der-dog-coach.ch. Der Seminarplatz gilt als definitiv bestätigt, wenn der Seminarbeitrag eingegangen ist.

Seminarleitung: Mia Wunderskirchner, 079 823 53 03 (bei Fragen zum Seminarinhalt und Ablauf)

Organisation: Ana Lienert, info@der-dog-coach, 079 455 39 72 (bei Fragen zu Anmeldung, Bezahlung und Anfahrt)

 

In allen Seminaren von DER DOG COACH Trainings-Zentrum können die Teilnehmenden neben den genannten Zielen auch Erlebnisse mitnehmen, in denen sie mehr über ihre Hund-Mensch-Beziehung erfahren, Hundeverhalten und Körpersprache kennen lernen und den einen oder anderen Erziehungstipp erhalten. Wir vermitteln keine Methoden, sondern bieten den Teilnehmern die Möglichkeit, sowohl analytische wie auch intuitive eigene Lösungswege zu erarbeiten.

Vergangene Events